Projektaufruf


Für die Jahre 2020 und 2021 können Kleinprojekte (max. 20.000 € Nettokosten) über das sogenannte Regionalbudget gefördert werden. Sie finden auf der Seite Regionalbudget ab 2020 weitere Informationen zum Förderverfahren.

 

Gerne stehen wir Ihnen in der Geschäftsstelle bei Fragen zur Verfügung.


Aktueller projektaufruf

Ab sofort können Anträge von allen Interessenten gestellt werden. Die Projektideen müssen sich in den definierten Handlungsfeldern (s. Regionales Entwicklungskonzept) wiederfinden:

 

Hierzu gehören folgende Bereiche:

 

1. Wertschöpfungsketten und Regionalvermarktung in der Landwirtschaft

2. Lebensqualität auf dem Land – für jung bis alt

3. Naturnaher Tourismus auf dem Land

4. Umwelt- und Klimaschutz durch Erneuerbare Energien

 

Bei diesem Projektaufruf können ausschließlich Anträge für folgende Module berücksichtigt werden:

  • Modul 1: Kommunale Projekte
  • Modul 2: Private Projekte

Weitere Voraussetzungen: Die Vorhaben müssen ELR-konform sein und mit ihnen durfte noch nicht begonnen worden sein. Es liegen alle notwendigen Genehmigungen (auch Baugenehmigungen) vor und die Vergleichsangebote pro Gewerk.

 

Mittelbudget: 500.000 Euro

Einreichfrist: 5. Juni 2020 in der LEADER-Geschäftsstelle, Hauptstr. 5, 77761 Schiltach

Voraussichtlicher Auswahltermin: 2. Juli 2020

Kostenobergrenze: 600.000 Euro netto

Bagatellgrenze (Zuschuss): 5.000 Euro

 

Die Bewertungskriterien, nach denen die Vorhaben bewertet und beschlossen werden, finden Sie hier.

 

Ein Anruf bei der LEADER-Geschäftsstelle zwecks Überprüfung der Förderfähigkeit der Projektidee wird dringend empfohlen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

LEADER-Geschäftsstelle Mittlerer Schwarzwald

Hauptstr. 5

77761 Schiltach

Ansprechpartnerin: Julia Kiefer (07836/955 833) oder Susanne Kopf (07836/955 779)

Das Projektdatenblatt sowie weitere Formblätter und Informationen finden Sie unter Service im Downloadbereich.