Stellenangebote


Stellenausschreibung - Werde Teil der LEADER-Familie!

Für die LEADER-Geschäftsstelle in Schiltach sucht der Landkreis Rottweil zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Regionalmanager (m/w/d).

 

Die Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 50% ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Option der Verlängerung bis 31.12.2027.

 

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Bezug zur Aufgabenstellung des LEADER-Programms, alternativ eine Ausbildung zur/zum Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts (Public Management) oder eine vergleichbare Ausbildung,
  • Erfahrung in der Verwaltung und der Öffentlichkeitsarbeit,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Projektmanagement und Netzwerkarbeit,
  • gute Kenntnisse in den einschlägigen EDV-Verfahren,
  • freundliches und sicheres Auftreten bei Verhandlungen,
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Verständnis für wirtschaftliches Handeln,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Außendiensttätigkeit,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten Pkw einzusetzen.

Wir bieten

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
  • eine tarif- und leistungsbezogene Bezahlung nach EG 10 TVöD,
  • attraktive Arbeitsbedingungen, familienfreundliche Regelungen mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr,
  • Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interesse?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.12.2022 online unter www.landkreis-rottweil.de/Stellenangebote.

Für Auskünfte stehen Ihnen
Frau Kiefer, Geschäftsführerin Regionalentwicklung Mittlerer Schwarzwald e.V., Tel. 07836/955 833 und
Frau Schapke, Personalamt Landkreis Rottweil, Telefon 0741/244-318 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.leader-mittlerer-schwarzwald.de.
 

Download
Stellenausschreibung Stellv. Geschäftsführung/Regionalmanager (m/w/d)
Leader.MSW.stellvertr.GF.2022.11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.0 KB

Veröffentlicht am 24. November 2022